Wußten Sie.....?

Abnehmen - Der Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen als Ursache für Zivilisationskrankheiten -
Sie alle kennen den Begriff der Zivilisationskrankheiten. Ein großer Teil dieser Erkrankungen wie Fettleibigkeit, Diabetes mellitus Typ 2, Osteoporose, Arteriosklerose, Rheuma, Herz-Kreislauferkrankungen, Leber-Nierenerkrankungen und Krebsleiden ist ernährungsbedingt oder werden durch falsche Ernährungsgewohnheiten gefördert.
Zum Weiterlesen http://www.zhkplus.de/berichte/T71.shtml

 

 Anti Aging für die Gelenke -Bewegungsapparat - Die Natur hat für alles eine Lösung - vier natürliche Wirkstoffe verhelfen uns zu gesunden, schmerzfreien und beweglichen Gelenken ...
Zum Weiterlesen http://www.ihr-wellness-magazin.de/fileadmin/pdf/magazin/magazin_0807.pdf

 

Food - watch - Die dreistesten Werbelügen!
Zum Weiterlesen http://www.abgespeist.de/der_goldene_windbeutel_2012/index_ger.html 

 


Scheut die "Stiftung Warentest" den Streit mit der Pharmaindustrie?

Die Arznei-Empfehlungen der Berliner Verbraucherschützer halten Kritiker für zu zahm.Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen die Patienten oft nicht ihren Arzt oder Apotheker. Lieber werfen die Deutschen jedes Jahr 4500 Tonnen Pillen in den Müll, statt sie zu schlucken - oftmals eine weise Entscheidung.

Zum Weiterlesen http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-15986045.html 


Sicherheit von Nahrungsergänzungen - Studien

Es ist faszinierend wie der mehre Verdacht des Falles einer schädlichen Wirkung
eines Nahrungsergänzungsmittels in die Schlagzeilen kommt, während die Behörden und auch die Medien eine Vielzahl von Todesfällen, die von ordnungsgemäß
registrierten, vom Arzt verschriebenen und den Anweisungen gemäß eingenommenen Arzneimitteln verursacht werden, komplett ignorieren. Dabei lassen wir die vermeidbaren Todesfälle aufgrund von medizinischen Kunstfehlern noch
ganz beiseite! Diese Statistik..........
zum Weiterlesen http://home.arcor.de/claudia.schaust/infos/referenzen.pdf

 

Vitalstoffe - Synergie

 

Vitalstoffe-Mikronährstoffmangel - Wußten Sie, dass 90% unserer Kinder und 80% der Erwachsenen einen Sonnen-„Vitamin“-D-Mangel haben? Vitamin-D ist eigentlich gar kein Vitamin, sondern ein Hormon, alle Zellen im Körper brauchen es, nicht nur die Knochen. Ein Mangel kann unter anderem Immunschwäche, bösartige Tumoren (Brust-, Dickdarm- und Prostatakrebs), hohen Blutdruck und Rheuma auslösen.In der Muttermilch....
Zum Weiterlesen http://www.praxis-dauenhauer.de/Startseite/Publikationen/Mikronaehrstoffe-Zappelino-S36.pdf

 

Vitamine - Pharmaindustrie
Was in den USA schon lange in Supermärkten als Nahrungsergänzungsmittel verkauft wird, hat hierzulande einen schweren Stand. Fachjournalist J. van Lunteren deckt die Hintergründe auf!
Dass er einen hochwertigen Treibstoff für sein Auto braucht, muss man dem Menschen kaum erklären. Geht es jedoch um den Treibstoff für seinen eigenen Körper, geht es um seine Nahrung, dann stößt man - sogar bei vielen Ärzten - auf erstaunliche Unkenntnis. Nicht umsonst tummeln sich in diesem Bereich selbsternannte Gurus aller Art, und eine überflüssige "Diät-Revolution" löst die nächste ab...
Zum Weiterlesen  http://www.tolzin.de/vitamine/index.htm

 

 

Zivilisationskrankheiten durch Vitalstoffmangel. Die optimale Zufuhr von Mikronährstoffen liegt bei drei - bis fünfmal höher als die von der DGE empfohlene Minimalzufuhr. 1996 brauchte man 5 Äpfel, um den Vitalstoffgehalt eines Apfels von 1986 zu erhalten. Schätzungen gehen davon aus, dass das Verhältnis von 1970 zu 2004 ca. 1 zu 8 ist. Also, Sie müssen im Jahr 2004 acht Äpfel essen, um die Vitalstoffe zu erhalten, die 1970 in einem Apfel waren……
Zum Weiterlesen
http://www.gesunddurchfitness.de/mediapool/45/451894/data/Zivilisationskrankheiten_durch_Vitalstoffmangel.pdf

  

Nebenwirkungen pharmakologischer Schmerzmittel
Sie haben bestimmt schon mehrfach über die Skandale um die modernen Schmerzhemmer wie Vioxx® oder Celebrex®  gelesen. Diese Präparate sollten – wenn man der Werbung der Pharmaindustrie Glauben schenken darf - deutlich weniger Nebenwirkungen haben als herkömmliche Schmerzmittel wie Aspirin oder Diclofenac. Doch seit fast einem Jahr gibt es immer mehr Hinweise, dass die neuen Mittel Herzinfarkte und Schlaganfälle auslösen können. Vioxx®  und Bextra® sind deshalb schon vom Markt genommen worden. Weiterlesen: http://www.vitalstoff-journal.de/wissen-fuer-sie/was-hilft-bei-welchen-beschwerden/was-hilft-gegen-was-allgemeine-gesundheitliche-beschwerden/vitalstoff-therapie-bei-schmerzen/

  

  

 

Auf keinen Fall ist es Sinn und Zweck dieser Webseite, Diagnosen zu stellen oder Sie von einem Arztbesuch abzuhalten. Wir können und dürfen keine Heilaussagen machen. Diese Seite dient lediglich der Weitergabe von Informationen, die Sie auch finden können, wenn Sie selbst recherchieren.

Sind Sie stets skeptisch und prüfen Sie alle Informationen.

 

joomla template 1.6
template joomla